Mobi-Dogs-Duisburg Jahresabschluss Spende 2013 für das fiftyfifty-Projekt „underdog“ in Düsseldorf

Wie bereits im letzten Jahr, spenden wir auch 2013 einen Teil unserer Jahreseinnahmen einem sinnvollen Projekt aus dem Bereich des Tierschutzes.

„Erwischt“ hat es diesmal das fiftyfifty-Projekt „underdog“ in Düsseldorf.

Ehrenamtliche Tierärzte und ihre Assistenten suchen in einer mobilen Praxis die Schlaf- und Verweilstätten von Obdachlosen mit Tieren auf und bieten den Vierbeinern veterinärmedizinische Hilfe an. Über die Tiere den Menschen erreichen, das ist kurzgefasst die Idee des fiftyfifty-Projektes „underdog“.

Weitere Infos zum Thema unter:
http://www.fiftyfifty-underdog.de

banner_underdog

Advertisements

Mobi-Dogs-Duisburg-Festtagspaket für Kurzentschlossene

dagmar_therapie_600_72_christmas

Mobi-Dogs-Duisburg-Festtagspaket für Kurzentschlossene

3x Vital-Massage – für nur 66,00€ (regulär 78,00€).

Was verstehe ich unter einer Vital-Massage?

Bei unserer Vital-Massage kommen die sanften Anteile verschiedener Therapieformen zum Einsatz.
Die Vital-Massage verbindet Elemente von passiver Bewegung, manueller Therapie, Massage und Atem- / Aromatherapie. Die Beweglichkeit der Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder wird nachhaltig verbessert. Verspannungen, Verklebungen und Verhärtungen werden gelöst, ebenfalls wird der Stoffwechsel angeregt.

Termine können kurzfristig angeboten werden.

Gültigkeit unseres Angebotes: 31.01.2014 – Einzulösen bis 28.02.2014.

KONTAKT + Terminvereinbarung:

Mobi-Dogs-Duisburg

Inh. Dagmar Schürmann

Telefon:          02151 / 57 96 58

Mobil:              0176 / 522 799 83

Email:             schuermann.dagmar@gmx.de

www.mobi-dogs-duisburg.com

Ein frohes Fest mit Hund…

deko1

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit stehen sie wieder in fast jedem Haushalt – Teller & Schüsseln prall gefüllt mit Schokolade, Pralinen, Nüssen und anderem Naschwerk. Wer in der glücklichen Lage ist einen Hund zur Familie zu zählen, sollte aber unbedingt darauf achten, dass die Süßigkeiten außer Reichweite stehen. Zwar dürfte sich inzwischen bei den meisten Hundehaltern herum gesprochen haben, dass Süßigkeiten für Hunde schädlich sind, allerdings wird die Gefahr immer noch oft unterschätzt. Für Hunde sind solche Dinge nicht nur schädlich, sondern teilweise sogar lebensgefährlich!

Schokolade enthält Theobromin und Koffein. Beide Stoffe können bei Tieren zu schweren Herzproblemen führen. Besonders gefährlich sind Zartbitter- und Blockschokolade (Kochschokolade), weil diese besonders viel Theobromin enthalten. Der Stoff stimuliert den Kreislauf und das Nervensystem. Bei der Gabe von 0,7 g dieser Schokolade/kg Körpergewicht (also gerade mal 14 g bei einem 20-kg-Hund) können bereits hohe Mengen von Theobromin im Blut wiedergefunden werden. Schon 20 g Kochschokolade je kg Körpergewicht können tödlich wirken! Für einen 10-kg-Hund wären also bereits 200 g (= eine Tafel) Kochschokolade giftig. Vorsicht ist auch geboten, wenn man dem Hund immer wieder kleine Mengen von Schokolade verfüttert. Da Hunde das Theobromin nur sehr langsam ausscheiden, kommt es bei wiederholter Fütterung von Schokolade zu einer Anreicherung von Theobromin im Blut, was wiederum zu Vergiftungserscheinungen führen kann. (Quelle: Artikel von Dr. med. vet. Annette Liesegang, Vetsuisse-Fakultät Universität Zürich, Institut für Tierernährung.)

In zuckerfreier Schokolade ist oft der Zuckerersatzstoff Xylit enthalten, der bei Hunden einen tödlichen Abfall des Blutzuckerspiegels verursachen kann, weil er bei Tieren die Ausschüttung des körpereigenen Insulins steigert.

Macadamia-Nüsse können Lähmungserscheinungen auslösen, und schon geringe Mengen Alkohol können einen Hund ins Koma fallen lassen. Trauben & Rosinen können zu einem tödlichen Nierenversagen führen. Und die Liste ist hiermit sicherlich noch nicht vollständig.

Also liebe Zweibeiner: Damit es wirklich ein frohes Fest wird, führt eure Hunde bitte nicht in Versuchung und stellt die Weihnachtsteller so weit weg, dass sie für Eure Hunde unerreichbar bleiben.

Wunderschöne Festtage – Eure Mobi-Dogs-Duisburg

deko2

Mobi-Dogs-Duisburg-Hunde-TÜV ein voller Erfolg…

28. Juli 2013

„Geballte Kompetenz“ im Doppelpack.
Mobi-Dogs-Duisburg zusammen mit Amro Design – Individuelles nach Maß.

Diese reizvolle Mischung konnten alle Interessierten am 28. Juli 2013 in entspannter Atmosphäre im Bootshaus Duisburg-Ehingen miterleben.

Anlässlich der Amro Design – Individuelles nach Maß, Halsbandparty, wurde der 1. Mobi-Dogs-Duisburg-Hunde-TÜV, DER Check-Up für Ihren Hund, angeboten.

Wenn Beine, Becken und Schultern des Hundes kein gerades und stabiles Fundament bilden, können Fehlfunktionen entstehen. Das führt zu Leistungseinbußen bzw. zur Minderung der Lebensqualität des Tieres.

Beim Mobi-Dogs-Duisburg-Hunde-TÜV wurden die Wirbelsäule und sämtliche Gelenke des Hundes durchgecheckt. Falls eine Fehlfunktion vorhanden war wurde diese umgehend korrigiert. Auch die Wellness der 4-Beiner kam nicht zu kurz…

Amro Design – Individuelles nach Maß stellte parallel Ihre Halsbänder, Geschirre, Decken und Materialen vor, jeder Interessierte konnte alles an seinem Hund ausprobieren oder seinen Hund direkt vermessen lassen.

Bei sommerlichen Temperaturen wurde ausgiebig beraten und behandelt, alle Beteiligten kamen voll und ganz auf ihre Kosten. Nochmals Danke an Alle für Euer reges Interesse.

Ein Folgetermin ist fest eingeplant und wird selbstverständlich rechtzeitig bekannt gegeben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mobi-Dogs-Duisburg-Hunde-TÜV am 28.7. im Bootshaus-Ehingen, Hirtenweg 6, 47259 Duisburg

Mobi-Dogs-Duisburg-Hunde-TÜV, der Check-Up für Ihren 4-Beiner!

Ich biete am 28.7.2013 ab 11:00, anlässlich der Amro Design Halsbandparty im Bootshaus-Ehingen, eine Kontrolle aller Gelenke, der Muskulatur, der Wirbelsäule, der Reflexe und des Bewegungsablaufes Ihres 4-Beiners an.

Wenn Beine, Becken und Schultern des Hundes kein gerades und stabiles Fundament bilden, können Wirbelblockaden oder Skoliosen entstehen. Das führt zu Leistungseinbußen bzw. zur Minderung der Lebensqualität Ihres Tieres.

Beim Mobi-Dogs-Duisburg-Hunde-TÜV wird die gesamte Wirbelsäule Ihres 4-Beiners von vorne nach hinten abgetastet. Jeder Wirbel wird kontrolliert und falls eine Blockade vorhanden sein sollte wird diese sofort behoben.

Alles in allem eine sehr sanfte Behandlung, da lediglich beim Einrichten der Wirbel ein leichter Druckschmerz entstehen kann.

Ansonsten ist die Behandlung für Ihren 4-Beiner durchaus angenehm. Es gibt keine Gegenanzeigen, keine Gewöhnung und keinerlei Nebenwirkungen.

Also, dabei sein lohnt sich auf jeden Fall…

http://www.mobi-dogs-duisburg.com

https://www.facebook.com/events/554347367963078/

halsband

Mobi-Dogs-Duisburg Therapieangebote

Mobi-Dogs-Duisburg Therapieangebote:

♥ Magnetfeldtherapie

Verbessert die Stoffwechselregulation, wirkt durchblutungsfördernd, schmerzlindernd und entspannend.

♥ Klassische Massagen / Breuss-Massagen

Setzen mechanische Reize, wirken entspannend, durchblutungsfördernd und schmerzlindernd, betroffenen Strukturen werden wieder bewusst gemacht.

♥ Manuelle Therapie / Passive Mobilisation

Dient dem Erhalt und Wiedererlangen der Gelenkbeweglichkeit, verbessert den Stoffwechsel im Gelenk, wirkt gelenkentlastend und schmerzlindernd, verlangsamt den Muskelabbau, dehnt die Muskulatur.

♥ Gerätetherapie

(Übungsparcours, Schaukelbrett, Stepper, Slalom, Trampolin) dient dem Muskelaufbau, der Schulung von Koordination und Gleichgewicht, beübt Belastungsphasen und Motorik, hemmt krankhafte Bewegungsmuster.

♥ Lasertherapie / Laserakupunktur powered by RJ-Laser

Bei Tieren, die die Nadelung nicht tolerieren , kommt der Medizinische-Impuls-Laser zum Einsatz, der im Übrigen häufig in Human- und Veterinär-Kliniken und -Praxen Verwendung findet.
Laserakupunktur ist weit mehr als nur die Behandlung von Akupunkturpunkten mit Laserlicht anstelle von Nadeln. Laserakupunktur ist eine Synthese zweier, jede für sich allein schon sehr effektiven, Therapien: der Akupunktur und der LLLT (Low Level Laser Therapy), also lokaler Laserbehandlung erkrankter Gewebe.

Sonstige Indikationen für den Medizinischen-Impuls-Laser:
Flächenbehandlungen mit dem Laser-Gerät werden auch von Tierärzten sehr häufig vorgenommen.

Hervorragende Erfolge werden erzielt bei:

♥ Wundheilung
♥ Phlegmonen
♥ Schleimbeutelentzündungen
♥ Posttraumatischen Verletzungen
♥ Ödemen
♥ Seromen (Ansammlung von Wundsekret)
♥ Tendopathien (Sehnenerkrankungen)
♥ Myopathien (Muskelerkrankungen) und
♥ Verspannungen im Rückenbereich
♥ Hämatomen
♥ Muskelprellungen oder -rupturen

u.v.m.

Wunden, Hautirritationen und punktuelle muskuläre Probleme die mit dem Laser behandelt werden, heilen teilweise so schnell ab, dass man sozusagen “zusehen” kann, wie sich das Gewebe regeneriert.

Laserbestrahlungen bewirken: Vermehrung der Kollagenfasern, Anregung des zellulären Stoffwechsels, Verbesserung der Kapillardurchblutung, Verstärkung der Ader-Neubildung, Erhöhung der Antikörperbildung, Steigerung der Zugfestigkeit bei Wunden, Anstieg spezifischer Enzyme.

♥ Bürsten- und Igelballmassage

Betroffene Strukturen werden wieder bewusst gemacht, wirkt entspannend und durchblutungsfördernd.

♥ Lymphdrainage

Erhöht die Lymphtransportkapazität, mindert den Druck im Gewebe, entspannt die Lymphgefäße, wirkt schmerzlindernd.

♥ Behandlung auf neurophysiologischen Grundlagen

Bahnt physiologische Bewegungen an, setzt mechanische Reize.

♥ Atemtherapie /Aromatherapie

Wirkt schmerzlindernd, atemvertiefend, sekretlösend, entspannend und atemerleichternd, steigert Beweglichkeit und Mobilität der Atemmuskulatur.

♥ Narbenbehandlung

Wirkt gewebelockernd und schmerzlindernd.

♥ Wärmeanwendungen

Mindert die Muskelspannung, wirkt schmerzlindernd, entspannend, durchblutungsfördernd, atemvertiefend.

♥ Kälteanwendungen

Muskeltonus und Stoffwechsel werden angeregt, Entzündungen bzw. Schwellungen werden reduziert, wirkt schmerzlindernd, durchblutungsfördernd, atmungsvertiefend.

♥ Reizstrombehandlung / TENS Therapie

Die „Transkutane Elektro-Neurale Stimulation“ (TENS) hat sich besonders zur Behandlung schmerzhafter orthopädischer und neurologischer Krankheitsbilder wie Bandscheibenprobleme und Arthrosen bewährt.
Aufgelegte Elektroden geben elektrische Impulse, die fühlbare Reizwirkungen ausüben. Die Durchblutung des Gewebes wird gefördert, die Nerven stimuliert, die Muskulatur gelockert und trainiert.
Es kommt zur Ausschüttung von natürlichen Endomorphinen und dadurch zu einer deutlichen Schmerzlinderung.

♥ Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Meridianmassage

Die Meridianmassage ist eine spezielle Massagetechnik um die Meridiane wieder durchgängig und durchlässig zu machen. Nur wenn dies der Fall ist, können die Meridiane ihre Funktion erfüllen. Um das erforderliche Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen oder zu erhalten ist die Meridianmassage eine ideale Möglichkeit, dies zu erreichen.

Akupressur

Die Akupressur ist eine Druckmassagetechnik bei der bestimmte Punkte am Körper durch sanfte Druck- und Massagebewegungen gereizt werden. Hierdurch wird wie bei der Akupunktur regulativ in das Erkrankungsgeschehen eingegriffen.

Laserakupunktur

Bei der Laserbehandlung werden die ausgewählten Akupunkturpunkte mittels Softlaser stimuliert. Auch hier wird regulativ in das Erkrankungsgeschehen eingegriffen.

♥ Dorn-Therapie bei Wirbel- und Gelenkblockaden

Die Dorn-Therapie ist eine sanfte manuelle Behandlungsmethode, mit der sich Wirbel- und Gelenkblockaden einfach, schnell und zuverlässig beseitigen lassen.

Einsatzgebiete:

♥ Alle Arten von Rückenbeschwerden und Bewegungseinschränkungen
♥ Mobilisation von älteren Hunden
♥ Nach längerer Ruhephase, z.B. durch Unfall / Krankheit etc.

Häufig erziele ich mit wenigen Behandlungen sehr gute Erfolge, auch bei tierärztlich austherapierten Hunden.

Bild